Solarmodule

Solarmodule

Solarmodule im Herbststurm

Solarmodule im Herbststurm – für Kunden und Makler ein Stressthema in diesem wettermäßig unruhigen Jahr. Die Stürme und Orkane Irma, Lidia und Marwa in der Karibik haben auch in Deutschland so manchen Besitzer von Photovoltaikanlagen unruhig gemacht.

(mehr …)
Photovoltaikanlagen

Schäden an Photovoltaikanlagen vorbeugen

Schäden an Photovoltaikanlagen vorbeugen – das ist das Ziel vieler stolzer Besitzer der kleinen Kraftwerke im Eigenheim. In den vergangenen Jahren wurden in Deutschland monatlich zwischen 3.000 bis 5.000 solcher Anlagen installiert. Es bleibt nicht aus, dass bei der Versicherung dieser Anlagen im Gespräch der Kunden mit dem Versicherungsmakler auch auf das Thema Schadenprävention diskutiert wird. Wir wollen daher einige Möglichkeiten zur Schadenvermeidung aufzeigen.

(mehr …)
Photovoltaikmodul

Photovoltaikmodule und Schnee

Jetzt ist es wieder soweit. Wir sehen wieder Solarmodule im Schnee. Es ist schon ein ungewöhnlicher Anblick, die Sonnenkraftwerke in Eis und Schnee zu sehen. Wenn  die Photovoltaikmodule schließlich doch von einer weißen Decke überzogen sind, stellen sich viele Photovoltaikanlagenbesitzer die Frage, ob sie diese nicht lieber beseitigen sollten.

(mehr …)
Solarmodul

Solarmodul: Folgen des Austauschs

Es gibt viele Gründe warum ein Solarmodul kaputt gehen kann und die Folgen des Austauschs von Solarmodulen zu bedenken sind. Hagel, Sturm, Feuer sowie Blitz- und Überspannung können Schäden an Solarmodulen verursachen. Ist es erst einmal zum Schaden gekommen, stellt sich für Anlagenbetreiber  oftmals die Frage nach dem passenden Ersatzmodul.

(mehr …)