Hundehalterhaftpflichtversicherung

Eine schwierige Frage – Haftungsschäden in der Familie

Bei Kunden und Makler ist es immer eine schwierig Frage – Haftungsschäden in der Familie. Wir wollen dem Thema einmal nachgehen.

Grundsätzlich sind Haftpflichtversicherung dafür da, den Versicherungsnehmer vor hohen Schadensersatzansprüchen von Dritten zu bewahren. Hat der Kunde einen Schaden gegenüber einem Dritten (!) verursacht, der dann finanzielle Forderungen erhebt, dann würden die verschiedenen Haftpflichtversicherungen leisten.

Ein Blick in die Allgemeinen Haftpflichtbedingungen (AHB)

(mehr …)

Wer Angst hat, den beißen die Hunde

Wer Angst hat, den beißen die Hunde – stimmt das überhaupt? Das Verbraucherportal www.dieversicherer.de hat sich kürzlich mit dieser Frage beschäftigt und für Makler interessante Aspekte veröffentlicht.

Hunde scheinen Briefträger zu mögen

(mehr …)

Attraktive Prämien mit Selbstbehalt

Attraktive Prämien mit Selbstbehalt – so reagiert die Oberösterreichische Versicherung auf die steigende Nachfrage und bietet neue Haftpflicht-Tarif-Varianten an.

Neben ihrer Kernkompetenz, der Absicherung von Photovoltaikanlagen sowie dem Risikoschutz für Wohngebäude und Hausrat konnte sich die Oberösterreichische Versicherung in Deutschland vor allem auch mit ihren leistungsstarken Produkten bei gleichzeitig attraktiven Prämien im Bereich der Privat- und Hundehalter-Haftpflichtversicherung einen Namen machen. Nun stellt Österreichs stärkster Regional-versicherer für diese Sparten eine weitere attraktive Tarifvariante mit Selbstbehalt vor und trägt damit der steigenden Kundennachfrage – auch in Onlineportalen – Rechnung.

Gute Noten und attraktive Prämien

(mehr …)