Hausrat

Brandgefahr durch Kurzschluss im Haushalt

Elektrische Kleingeräte sind im Haushalt wertvolle Helfer. Aber sie erhöhen auch die Brandgefahr durch Kurzschluss im Haushalt. Besonders bei älteren, defekten oder nicht sachgemäß betriebenen Geräten kann es ganz schnell gehen: Kurzschluss, Brand und Schäden für die Menschen.

Ein Drittel aller Wohnungsbrände durch Kurzschluss

(mehr …)

Gegenstände im Keller: Sind die überhaupt versichert?

Rund um die Hausratversicherung gibt es viele Fragen. Sind die Gegenstände im Keller überhaupt versichert? Zieht die Hausratversicherung bei einem Umzug mit um? Was ist mit der/den Hausratversicherungen, wenn zwei zusammenziehen oder sich trennen?

Wir haben für Makler heute einige Antworten auf diese Fragen zusammengestellt.

Versicherte Gegenstände im Keller

(mehr …)

Wasserschäden in der Wohnung

Wasserschäden in der Wohnung gehören zu den häufigsten Schänden in Wohnungen, mit denen es Kunden und Versicherer zu tun haben. Häufig werden Makler erst dann mit der Frage konfrontiert, ob der Wasserschaden beim Kunden versichert war.

Alle 30 Sekunden ein Leitungswasserschaden in Deutschland

(mehr …)

Brände im Frühling

Der Weihnachtsbaum brennt – das kennt man schon. Aber Brände im Frühling ?

Ja, diese kommen öfter vor, als man denkt. Spätestens wenn der letzte Schnee weggetaut ist gibt es jedes Jahr wieder Brände in Gärten und Wäldern. Welche Ursachen gibt es dafür?

Selbstentzündung, weggeworfene Zigarettenreste und unsachgemäßes Abbrennen

(mehr …)

Gartenmöbel versichert oder nicht?

Sind Gartenmöbel versichert oder nicht – diese Frage landet fast nach jedem Sturm auf dem Tisch von Versicherungsmaklern oder den Schadenabteilungen von Versicherungen. Selbst Gerichte müssen sich hin und wieder mit dieser Frage befassen.

Hausratversicherungen kommen nur für Gegenstände am Versicherungsort auf

(mehr …)

Aktion Sicheres Heim für unsere Kunden in Deutschland

Start der Aktion Sicheres Heim für unsere Kunden in Deutschland

Manche Gäste klingeln nicht! Binnen Sekunden, oft verblüffend geräuschlos dringen Einbrecher in versperrte Häuser oder steigen über Balkone in Wohnungen ein – und das durchschnittlich 140.000 Mal pro Jahr in Deutschland. Doch was tun, um die eigenen vier Wände zu schützen und sich daheim sicher zu fühlen?

Ziele unserer Aktion

(mehr …)

Teure Schäden durch Unwetter

Die Statistik belegt es – Versicherer von Wohngebäuden und Hausrat haben teure Schäden durch Unwetter zu verkraften. Dies ist um so bedeutsamer, da im Vorjahr 2016 die Anzahl der Schäden leicht gesunken ist.

Durchschnittsschaden erreicht Rekordsumme

Die Zahl der Blitzeinschläge ist im Jahr 2016 leicht zurückgegangen. Den deutschen Hausrat- und Wohngebäudeversicherern wurden aber immerhin noch 300.000 durch Blitze verursachte Schäden gemeldet.  Die Versicherer zahlten damit  210 Millionen Euro für Blitz- und Überspannungsschäden (2015: 240 Millionen Euro).

Die durchschnittlichen Kosten pro Schaden stiegen auf die Rekordsumme von 700 Euro. Ein Grund: Inzwischen werden fast die Hälfte der Blitz- und Überspannungsschäden an Gebäuden registriert. Deren Schäden fallen höher aus als Schäden am Hausrat. Das liegt vermutlich an der zunehmend genutzten Gebäudetechnik, die von der Wohngebäudeversicherung gedeckt ist – wie etwa Heizungs- oder Jalousien-Steuerungen.

Auch 2017 ein Jahr der Extreme: 200 Liter pro Quadratmeter

(mehr …)

Maklermeeting Schäden durch Leitungswasser

Wir laden ein zum Maklermeeting Schäden durch Leitungswasser. Gemeinsam mit dem Servicepartner POLYGONVATRO wollen wir Ihnen zeigen, wie lecke Stellen in Wasserleitungen gefunden werden und wie ein professioneller Dienstleister solche Schäden beheben kann.

Maklermeetings aus Anlass unseres Jubiläums

(mehr …)

Ein Grund zum Feiern – Feiern Sie mit

Ein Grund zu Feiern – Feiern Sie mit

Unsere Oberösterreichische hat in Deutschland 10jähriges Jubiläum. Gegründet 1811 als ländlicher Feuerversicherer, nimmt die Oberösterreichische Versicherung AG auf ihrem Heimmarkt Oberösterreich heute in vielen Bereichen der Sach- und Lebensversicherung eine Vorreiterrolle ein. Jahrzehntelange Erfahrung fließt in die Entwicklung optimaler und dabei flexibler Produkte für alle Lebenslagen ein.

15 Prozent Jubiläumsrabatt – und damit nicht genug

(mehr …)