Policen für Ein- und Zweifamilienhäuser

2014 haben viele Besitzer von kleineren Häusern in Deutschland Glück gehabt. Weniger schwere Unwetter, wenige Versicherungsschäden. Aber der Eindruck täuscht. Inzwischen gibt es in vielen Regionen auch in Deutschland jährlich Unwetter und Überschwemmungen mit riesigen Schäden.

Doch viele Betroffene machen sich erst Gedanken was alles so versichert ist, wenn der Schaden schon eingetreten ist. Und auch die Anzahl der Hausbesitzer in Deutschland, die ihr Eigentum gar nicht versichert haben, ist nicht gerade klein. Und damit schlummern auch in so manchen Maklerbestand „Deckungslücken“ bei den Kunden, die Eigenheimbesitzer sind.

Was ist mit Policen für das Haus versichert?

Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat einmal zusammengestellt, welche Versicherungsleistungen in Wohngebäudeversicherungen und Hausratpolicen versichert ist. Beginnen wir beispielhaft mit einem Schaden an einem Gebäude.

Banner ZuHaus

Vom Sturm abgedeckte Dachziegel und durch umherfliegende Teile oder umgestürzte Bäume beschädigte Fassaden können schnell auch ein Loch ins Portmonee des Besitzers reißen. Wenn das Haus oder Nebengebäude in Mitleidenschaft gezogen wurde, kann die Wohngebäudeversicherer die Kosten für die Schäden übernehmen. Kommt es zu Überschwemmungen durch Starkregen, brauchen Hausbesitzer und Mieter eine Elementarschadenversicherung.

Nicht zu vergessen, dass Schäden am Wohnungsinventar nur über eine Hausratversicherung abgesichert werden können. Hat beispielsweise ein Überspannungsschaden nach einem Blitzschlag die Elektrogeräte unbrauchbar gemacht, dann war eine rechtzeitig abgeschlossene Hausratversicherung die richtige Vorsorge.

Neue Tarifangebote der Oberösterreichischen für Wohngebäude

ZuHaus und ZuHaus Premium – sind seit Juni 2015 die neuen „Keine Sorgen – Produkte“ der Oberösterreichischen Versicherung für Kunden in Deutschland.

Die Produkte mit den selbsterklärenden Namen werden bei Maklern schnell in aller Munde sein. Leistungsstärke, attraktive Preise und unkomplizierte Antragsaufnahme  werden schnell zu überzeugenden Argumenten für die Maklerpartner. Von zusätzlichem Vorteil für Makler ist es, dass die Oberösterreichische in Deutschland nur über die Maklerschiene ihre Produkte an die Kunden bringt.

Zum Tarifrechner für die Wohngebäudeversicherungen ZuHaus geht es hier.