So wird geholfen!

MehrWerte für Makler 2020

Auf Grund der aktuellen Corona-Krise wurden die Veranstaltungen abgesagt. den Blogbeitrag lassen wir hier stehen. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht mehr möglich. Kommen Sie auf uns wegen der Beiträge der Referenten zu, wir geben Ihnen entsprechenden Einblick.

_________________________________________________________________________

Im März sind wir mit MehrWerte für Makler 2020 vor Ort. Dabei sind vier renommierte externe Experten zu den Themen Maklerrecht, Steuern beim Bestandsverkauf, Online-Marketing im Maklerbestand, Schadenbegutachtung und Steigerung des Wertes von Maklerbeständen.

Wir wollen unseren Makler-Partnern Möglichkeiten zum Informations- und Meinungsaustausch geben. Die vier ausgewiesenen Experten werden den Großteil der Maklerforum2020 bestreiten.

„Bewusst stellen wir dabei nicht unsere neue Produktwelt in den Fokus. Es wird aber natürlich auch dafür Zeit sein“, betont der Leiter der Niederlassung Deutschland, Dr. Peter Schmidt.

Als Goodie werden für alle Teilnehmer 195 Minuten Weiterbildungszeit bestätigt. Alle Infos zu den Referenten, Themen, Terminen und Veranstaltungsorten sind online. Nutzen Sie die Tage bis zum Anmeldeschluss 29.02.2020. 

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist bereits via Online-Formular möglich.

Bilanzvorschau

Maklerforen 2020 – MehrWerte für Makler

Die Niederlassung Deutschland der Oberösterreichische Versicherung AG tourt im März 2020 durch Deutschland und bietet Maklern ein umfassendes Informationspaket und 195 Minuten Weiterbildungszeit gleich zum Jahresbeginn. Es werden Produktneuerungen der Hundehalter-Haftpflichtversicherung, der Versicherung für Dauercamper sowie der Hausratversicherung vorgestellt

(mehr …)

Die unterschätzten Risiken in deutschen Haushalten

Nicht alle Kunden, die in diesem Jahr Schäden durch Sturm, Hagel, Hochwasser oder Starkregen erleiden mussten, haben dafür Versicherungsleistungen bekommen. Die Schäden waren nicht versichert, die Risiken wurden unterschätzt und vielen Deutschen fehlte ausreichender Versicherungsschutz.

(mehr …)

Kunden zu Gefahren durch Zecken informieren

Die durch Zecken verursachte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist ein vorwiegend süddeutsches Phänomen. Die überwiegende Mehrheit der FSME-Fälle verteilt sich auf die bekannten FSME-Risikogebiete, dazu zählen große Teile Bayerns und Baden-Württembergs sowie einzelne Regionen im Süden Hessens, in Sachsen und in Thüringen, schreibt das Informationsportal zecken.de.

(mehr …)

Badeunfälle bei Kindern vermeiden

Mehr als 500 Menschen sind allein im vergangenen Jahr in Deutschland bei Badeunfällen gestorben und auch in der diesjährigen Saison gab es bereits zahlreiche Badetote, berichtete kürzlich die Osnabrücker Zeitung.  Die Deutsche-Lebensretter-Gesellschaft (DLRG) kritisiert, dass vor allem immer mehr Kinder nicht schwimmen können.

(mehr …)
Versicherungsberatung

Welche Versicherungsberatung ist den Kunden wichtig?

Makler und Versicherer bewegt eine Frage: Welche Versicherungsberatung ist den Kunden wichtig? Im Angesicht der fortschreitenden Digitalisierung neigt so mancher Marktbeobachter dazu, den Online-Abschlüssen den Vorzug gegenüber der persönlichen Beratung zu geben.

(mehr …)
Hunde

Wer Angst hat, den beißen die Hunde

Wer Angst hat, den beißen die Hunde – doch stimmt das überhaupt? Das Verbraucherportal www.dieversicherer.de hat sich kürzlich deshalb mit dieser Frage beschäftigt und für Makler interessante Aspekte veröffentlicht.

(mehr …)
Schadenanzeigen

Schadenanzeigen: IDD stärkt Rolle des Maklers im Schadensfall

IDD stärkt Rolle des Maklers im Schadensfall und schafft Klarheit für die für die Rolle des Maklers. Besonders durch das Urteil vom 14. Januar 2016 des Bundesgerichtshofes (BGH I ZR 107/14) waren beispielsweise viele Fragen zum Thema Unterstützung der Kunden im Schadensfall entstanden. Darf ich den Kunden als Makler noch bei der Schadenmeldung/bei den Schadenanzeigen unterstützen?

(mehr …)