Monat: November 2015

Solarmodule und Schnee

Jetzt ist es wieder soweit. Wir sehen wieder Solarmodule im Schnee. Es ist schon ein ungewöhnlicher Anblick, die Sonnenkraftwerke in Eis und Schnee zu sehen. Wenn  die Photovoltaikmodule schließlich doch von einer weißen Decke überzogen sind, stellen sich viele Photovoltaikanlagenbesitzer die Frage, ob sie diese nicht lieber beseitigen sollten.

Soll man Photovoltaikmodule vom Schnee befreien?

Die Frage geht oft mit dem Gedanken einher, dass so lange die Photovoltaikmodule von Schnee bedeckt sind, kein Strom produziert wird, da Sonnenstrahlen nicht auf die Solarzellen treffen können. Natürlich wird der Ertrag der Photovoltaikanlage durch Schneebedeckung gemindert. Dieser wurde jedoch bereits bei der Ertragsberechnung der Solaranlage mit einkalkuliert und dementsprechend auch bei der Finanzierung berücksichtigt. Das Risiko, das entsteht, wenn man sich auf ein mit schneebedecktes Dach begibt, um dieses vom Schnee zu befreien, ist um ein vielfaches höher. Weiterhin können bei beim Versuch die Photovoltaikanlage vom Schnee zu befreien, Schäden an der Photovoltaikanlage entstehen.

11036806_884222214953071_4623614300647368739_n

Vorbereitung der Photovoltaikanlage  für die Wintermonate

(mehr …)

Noch einmal Freitag der 13.

Noch einmal Freitag der 13. mit dem Freitag im November. Das Jahr 2015 hatte bereits zwei Mal den Freitag den 13. im Kalender stehen. 2009 gab es das letzte Mal diese Häufung des „Unglückstages“. Dabei stimmt das gar nicht.

Liest man bei Wikipedia nach, dann sind die Unfallzahlen mit Personenschäden am Freitag   dem 13. sogar geringfügig geringer als an anderen Freitagen. Allerdings ist das „Weniger“ als eher marginal zu bewerten, denn der Durchschnitt lag in den letzten zehn Jahren nur bei zwei Unfällen weniger als an „normalen Freitagen.

Der verstärkte Reiseverkehr am Freitag durch Berufspendler und Wochenendausflüglern macht dennoch den Freitag zum Tag der häufigsten Unfälle.

Die Statistik zeigt aber auch noch andere interessante Fakten. Der kürzeste Abstand zwischen zwei „Freitag den 13.“ beträgt nur vier Wochen. Und dies passiert nur,  wenn wie in diesem Jahr der 13. Februar ein Freitag war und der Februar nicht auf ein Schaltjahr fällt. Nun haben wir mit dem Freitag dem 13. November noch einen Freitag den 13.

 Andere Länder andere Sitten

(mehr …)