Haftungsfragen zu Bäumen auf dem Grundstück

Mit zunehmenden Sturmereignissen häufen sich auch die Haftungsfragen zu Bäumen auf dem Grundstück. Um es vorweg klarzustellen: Grundstücksbesitzer haften für Schäden bei Dritten, wenn Bäume umfallen und nicht Vorsorge getroffen wurde, dass kranke Bäume rechtzeitig gefällt werden. Vorbeugende Untersuchungen helfen Schadenersatzansprüche und juristische Auseinandersetzungen zu vermeiden.

(mehr …)
Bilanzvorschau

Maklerforen 2020 – MehrWerte für Makler

Die Niederlassung Deutschland der Oberösterreichische Versicherung AG tourt im März 2020 durch Deutschland und bietet Maklern ein umfassendes Informationspaket und 195 Minuten Weiterbildungszeit gleich zum Jahresbeginn. Es werden Produktneuerungen der Hundehalter-Haftpflichtversicherung, der Versicherung für Dauercamper sowie der Hausratversicherung vorgestellt

(mehr …)

Die unterschätzten Risiken in deutschen Haushalten

Nicht alle Kunden, die in diesem Jahr Schäden durch Sturm, Hagel, Hochwasser oder Starkregen erleiden mussten, haben dafür Versicherungsleistungen bekommen. Die Schäden waren nicht versichert, die Risiken wurden unterschätzt und vielen Deutschen fehlte ausreichender Versicherungsschutz.

(mehr …)
Dauercamper

Immer mehr Wohnmobile und Dauercamper

Es ist mehr als ein Trend. In Deutschland gibt es immer mehr Wohnmobile und Dauercamper. Die Branche mit dem Geschäft mit den Caravans & Co. boomt, wie zum Beispiel die Teilnehmerzahlen an den entsprechenden Messen zeigt. Und viele Campingplätze platzen angesichts von 220.000 Camper allein in Deutschland aus allen Nähten.

(mehr …)

Highlights im Jahresendgeschäft

Für viele Makler beginnt mit dem September das Jahresendgeschäft. Die Highlights der Keine Sorgen – Produktwelt der Oberösterreichischen Versicherung können helfen, Versicherungslücken bei Kunden zu schließen oder zu optimieren.

(mehr …)

Kunden zu Gefahren durch Zecken informieren

Die durch Zecken verursachte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist ein vorwiegend süddeutsches Phänomen. Die überwiegende Mehrheit der FSME-Fälle verteilt sich auf die bekannten FSME-Risikogebiete, dazu zählen große Teile Bayerns und Baden-Württembergs sowie einzelne Regionen im Süden Hessens, in Sachsen und in Thüringen, schreibt das Informationsportal zecken.de.

(mehr …)

Badeunfälle bei Kindern vermeiden

Mehr als 500 Menschen sind allein im vergangenen Jahr in Deutschland bei Badeunfällen gestorben und auch in der diesjährigen Saison gab es bereits zahlreiche Badetote, berichtete kürzlich die Osnabrücker Zeitung.  Die Deutsche-Lebensretter-Gesellschaft (DLRG) kritisiert, dass vor allem immer mehr Kinder nicht schwimmen können.

(mehr …)